Plough Logo

Old wooden type on a wooden shelf

William H. Willimon

Will Willimon
  • Bischof der United Methodist Church
  • Theologieprofessor
  • Autor und Prediger
William H. Willimon wurde 1946 in South Carolina geboren und ist Autor von über fünfzig Büchern, pensionierter Bischof in der United Methodist Church, Professor für Praxis des christlichen Dienstes an der Duke Divinity School und Herausgeber des Christian Century. Willimon studierte an der Yale Divinity School und promovierte an der Emory University. Er war zwanzig Jahre lang Dekan der Duke Chapel an der Duke University. Er hat in Australien, Deutschland, Singapur und Neuseeland unterrichtet, und seine Bücher wurden in Seminaren auf der ganzen Welt verwendet. Eine Umfrage unter Pfarrern zählte ihn zu den „zwölf effektivsten Predigern im englischsprachigen Raum“, und eine andere nannte ihn – zusammen mit Henri Nouwen – einen der beiden von Pfarrern meistgelesenen Autoren des Mainline-Protestantismus. Zu Willimons Büchern gehören Resident Aliens: Life in the Christian Colony (mit Stanley Hauerwas) und zuletzt Fear of the Other: No Fear in Love (2016) und Who Lynched Willie Earle?: Confronting Racism through Preaching (2017).