line of colored shells

(Jesus spricht zu den Jüngern in Mt 13,16:)
Ihr aber seid selig, denn eure Augen sehen und eure Ohren hören.

Wenn ich durch die Straßen gehe, sehe ich viele Menschen mit dem Smartphone vor den Augen und Stöpseln in den Ohren. Aber auch ohne Smartphone sind wir unterwegs manchmal so in Gedanken versunken, dass wir unsere Umwelt gar nicht richtig wahrnehmen. Wir sehen nicht und wir hören nicht, was um uns herum geschieht, wir nehmen weder die Blumen in den Gärten wahr, noch lauschen wir dem Gesang der Vögel.

Vielleicht wagen wir heute einmal, unsere Wege ganz bewusst zu gehen und die Schönheit der Schöpfung mit allen Sinnen wahrzunehmen, damit sich das Herz weitet und die Seele im Ahnen des Göttlichen glück-selig wird.

Mehr zum Thema: Weites Herz – Dem Geheimnis der Liebe auf der Spur