green grapes

Er lässt die Sonn aufgehen, er stellt des Mondes lauf;
er lässt die Winde wehen und tut den Himmel auf.
Er schenkt uns so viel Freude, er macht uns frisch und rot;
er gibt den Kühen Weide und unsern Kindern Brot.

Alle gute Gabe kommt her von Gott dem Herrn,
drum dankt ihm, dankt,
drum dankt ihm, dankt,
und hofft auf ihn.

Mehr zum Thema: Die Zwiebel – Kurzgeschichte von Dostojewski