Flint

Der Heilige Geist ist an keine Vorschriften gebunden, der agiert souverän, dem ist kein Volk zu weit, kein Erdboden zu verwünscht, keine Gegend zu finster, kein Mensch zu dumm oder zu klug, kein Greis zu weise und kein Wiegenkind zu unfähig. Er kann und will seine Wirkung auf‘s Herz haben, und das ist alles, was wir brauchen. Er ist ein Lehrer, dem wir kein theologisches System vorschreiben müssen.

Mehr zum Thema: Der Fall Rachoff