bell

Diese Glocke,
die jetzt
den Sonntag einläutet
so wie sie damals
schon läutete, als
ich ein Kind war,
und vorher,
weit vorher, als
meine Eltern
und Großeltern
Kinder waren:

Sie klingt
in Zweifel und Fragen,
in Hektik und Hast,
und sucht Resonanz
in Räumen und Menschen.

Weckt Hunger
nach Himmelsbrot
und Sehnsucht
nach Sinn.

Und spürt
die Erinnerung auf
an die Köstlichkeit
eines Gebets.

Quelle: »Wo das Leben entspringt«,