Plough Logo

Old wooden type on a wooden shelf

Annemarie Wächter Arnold

Annemarie Waechter Arnold
Obwohl viele Jahre mit einem Pastor verheiratet, war sie bekannt für ihre Abneigung gegen religiöse Reden und fromme Aussprüche. Sie drückte ihren Glauben stattdessen durch praktische Gesten der Liebe aus. Sie war eine fröhliche, energiegeladene Frau, die tausende von Menschen mit ihrer großzügigen, freundlichen und ermutigenden Haltung begegnete.  Biografie lesen

Annemarie wurde 1909 in Keilhau, einem kleinen Ort in Thüringen, geboren. Mit 15 Jahren zog sie von zu Hause aus, um ein Gymnasium in Naumburg zu besuchen. Danach studierte sie Pädagogik an der Sozialen Frauenschule in Thale. An der Frauenschule lernte sie die christliche Gemeinschaftsbewegung kennen, die man den Bruderhof nennt. 1932 entschied sie sich, dieser Gemeinschaft beizutreten.

1936 heiratete sie Heinrich Arnold. Sie waren 44 Jahre verheiratet und hatten neun Kinder, darunter zwei Töchter, die kurz nach der Geburt starben. Als Familie lebten sie in Liechtenstein, England und Paraguay, bevor sie sich in den USA im Staat New York niederließen, wo sie bis zum Ende ihres Lebens blieben. 1980 starb sie im Alter von 70 Jahren.

Stimmen zum Buch