Morning over the bay

Das Lied, das uns neu macht

Auszüge aus einer Predigt gehalten in London im April 1934 über Psalm 98,1.

0 Kommentare
0 Kommentare
0 Kommentare
    Abschicken

,,Singet dem Herrn ein neues Lied.“ Neu ist dasjenige Lied, das den Menschen neu macht, das aus Dunkelheit und Sorgen und Angst hervorbricht zu neuer Hoffnung, neuem Glauben, Der Lobgesang in der Nacht unseres Lebens, … - das ist das neue Lied. neuem Vertrauen . Neu ist das Lied, das Gott selbst neu in uns erweckt - und ob es ein uraltes Lied wäre -, der Gott, der ,,sich Lobgesänge schafft mitten in der Nacht ." Der Lobgesang in der Nacht unseres Lebens, unseres Leidens und unserer Furcht, in der Nacht unseres Todes - das ist das neue Lied. Das Lied, das den Leichtsinnigen zur Einkehr ruft, den Heimatlosen zur Heimkehr, den Verstockten  zum Weinen  und den Weinenden zur Freude … - das ist das neue Lied von Christus, dem Herrn und Erlöser.

,,Singet dem Herrn ein neues Lied" - und doch sind alle unsere Lieder nur ein Abglanz von dem Lied, das die Ewigkeit singt vor dem Thron Jesu Christi. Die christliche Hoffnung aller Zeiten hat sich diese Ewigkeit Gottes nicht anders vorstellen können als erfüllt von einem Meer der Töne und Gesänge. Bilder sind Bilder- und haben doch ihr Recht. Warum sollen wir uns nicht schon hier freuen auf das neue Lied, das uns hinauftragen wird, wenn wir die Augen zutun, das reinste, das süßeste, das härteste und das gewaltigste aller Lieder? ,,Singet dem Herrn ein neues Lied“ - ja, Herr, wir kommen mit Liedern auf den Lippen, laß dein Lied stark werden, wenn unsere Lieder verstummen ; laß über unserem Totenbett das Lied, das kein Sterblicher hören kann, laut erklingen. Jesu juva, Jesus hilf!

trumpet and sheet music
Möchtest du einen Kommentar schreiben? Diskutiere mit! 0 Kommentare
0 Kommentare