bfly23

Frieden ist mit so vielen Schwierigkeiten und Risiken verbunden und erfordert Schwerstarbeit. Das aramäische Wort ashrei bedeutet nicht nur „glücklich” es ist auch verwandt mit dem Wort yashar, das von dem hebräischen Wort für ehrlich kommt. Es bedeutet auch„richte dich auf”. Wenn du also nach Gerechtigkeit hungerst und dürstest, dann richte dich auf und tritt dafür ein, für dich und dein Volk Gerechtigkeit zu erlangen. Das Gleiche gilt für den Frieden. Es heißt ja nicht: „Selig sind, die über den Frieden nachdenken”, sondern „Selig sind, die Frieden stiften”. Mit anderen Worten: Beweg dich und tu etwas. Mach dir die Hände schmutzig!