bfly5

Zur Gemeinschaft ist der Mensch geschaffen. Sein Gewissen kämpft gegen die Verkehrung der Dinge, in welcher die egozentrische Isolierung das Leben zerstört. Es protestiert gegen jeden Schnitt, der den lebendigen Zusammenhang zerschneiden will. Es zeigt seine Verwundung an, so oft ein Lebensfaden zerrissen wird. Das Gewissen empfindet jede Disharmonie als erschreckend und tödlich.