0314

Über dem Zionsberg und allen, die sich dort versammeln, lässt der Herr das Zeichen seiner Gegenwart erscheinen; tagsüber eine Wolke, nachts dichter Rauch und flammendes Feuer. Seine Herrlichkeit breitet er aus über der ganzen Stadt, wie ein Schutzdach gegen die Hitze der Sonne, wie eine Zuflucht bei Regen und Sturm. (Jesaja 4: 5-6)

Lieber Vater im Himmel, Du unsere Zuflucht für heute und für die Zukunft, berühre uns mit dem Finger Deiner Kraft und gib uns Schutz und eine starke Wehr gegen alle Angriffe und gegen alles Dunkle. Lass auch den Menschen, die aus Dunkelheiten zu Dir aufschauen, ihr eigenes Auge hell werden aus dem Licht, das durch Deine Augen in ihre Augen fällt. Lass es licht werden in uns und um uns, und führe Deine Sache zum Sieg, zum endlichen großen Tag Jesu Christi! Amen.