Ich gebe euch ein neues Herz und einen neuen Geist. Ich nehme das versteinerte Herz aus eurer Brust und schenke euch ein Herz, das fühlt. Ich erfülle euch mit meinem Geist und mache aus euch Menschen, die nach meinem Willen leben, die auf meine Gebote achten und sie befolgen. (Ezechiel 36: 26-27)

Herr, unser Gott, der Du Deinen Geist wehen lässt in Himmel und Erde und alles lebendig machst, lass auch uns berührt werden, dass unser Leben lebendig werde in dem Sinn, in dem wir es wünschen dürfen um Deiner Verheißung willen und um Deines Willens willen. Lass uns neue Menschen werden, dass nicht das Übel der Welt uns überwältigen kann und noch weniger die Sünde. Lass uns neu werden, damit wir Kämpfer sein können für das höchste Gut auf Erden, das auch in den Himmel führt. Schaffe Du in diesen Tagen an allen Orten und Enden, wo ein Seufzen nach dem Heiland in einem Herzen ist, eine Erhörung. Wir bitten für sie alle, und Du wirst unsre Bitte erhören. Du wirst auch die Kräfte senden, die das Inwendige der Menschen emporheben können, damit doch ein großes, fröhliches Volk auf Erden sei, trotz alles Ungemachs, trotz alles Widerwärtigen und Gefährlichen in der Welt, doch ein fröhliches Volk an allen Orten und Enden, welches Dir vertraut und den Sieg in der Hand hat nach Deiner großen Gnade, die Du uns gibst, weil wir Dich bitten für uns und für alle anderen. Amen.