blue feather

Es bestand mehrfache Fluchtmöglichkeit. Von dieser habe ich bewusst keinen Gebrauch gemacht, um meinen Bruder nicht zu gefährden. … Ich wurde gefragt nach der Bekennenden Kirche und nach der Una sancta. Mir ist kein Wort entschlüpft, das andere belastet hätte. Das KZ Ravensbrück war schlimm. Mit der Aktion vom 20.7. habe ich nichts zu tun gehabt, ich kenne keinen dieser Leute. Wir wollten soziale Hilfe leisten, in dem Augenblick, wo diese Hilfe nottat. Dass dieser Augenblick kommen mußte, war klar. Wir wollten barmherzige Samariter sein.

Mehr zum Thema: Botschaftsbelagerung