Pigeon feather

Bevor wir Christen sein können, müssen wir sehr menschliche Menschen sein. Weil man oft das Christliche auf falschen menschlichen Fundamenten aufbaut, haben wir so viele falsche Menschen und falsche Christen. Der Scheinheilige ist ein falscher Christ, der auch kein Mensch ist. Viele, die von sich behaupten, sie verteidigten die Religion, sind nicht einmal Menschen, geschweige denn Christen. Ich kann über solche interessenbedingten Verteidiger des Christentums nur lachen, die sich „wahre Christen” nennen. Mit welchem Recht nennen sie sich „wahre Christen”, wenn sie nicht einmal Menschen sind, die den wahren Gott anbeten, sondern Götzenanbeter sind, die vor den irdischen Dingen auf den Knien liegen.