bfly4

Nicht die Entwicklung des Menschen wird den Lauf der Geschichte ändern, sondern allein das Eingreifen des lebendigen Gottes in das menschliche Leben. Wenn Gott uns berührt hat, dürfen wir auf eine Änderung der Herzen hoffen, auf den Geist und auf das Hereinbrechen des Reiches Gottes.