feather

Die entscheidende Frage bleibt, ob wir das Wort Gottes nur „aufschlagen” und „betrachten”, ob wir es nur hören und lesen, ob wir es nur verstehen und besprechen, ob wir es nur billigen und anerkennen - oder ob wir es im tiefsten Inneren des Herzens als lebendigen Samen Gottes empfangen und behalten. Was nützt die Betrachtung der Quelle, wenn man nicht von ihr trinkt?