Er hat zu mir gesagt: Es ist zu wenig, dass du als mein Beauftragter nur die Stämme Israels wieder zu Ansehen bringst und alle zurückführst, die von den Nachkommen Jakobs übriggeblieben sind. Ich mache dich auch zum Licht für die anderen Völker, damit alle bis ans Ende der Erde durch Dich meine rettende Hilfe erfahren. (Jesaja 49: 6)

Großer Gott, wir danken Dir, das Du Dein Licht ausgehen lässt in alle Welt, damit es offenbar werde, dass Du der Vater bist aller Menschen und im Laufe der Zeiten sie zu Dir führst, die Nahen und die Fernen, die Bösen und die Guten, damit Dein Name geheiligt und gerechtfertigt werde, Dein Tun auf Erden und Dein Preis in allen Herzen wohnen könne und wir leben dürfen aus Deiner Hand. Lass das Licht, das Du in Jesus Christus hast ausgehen lassen, auch uns hell leuchten, damit es in unsere Herzen dringe und wir uns aufmachen können zu diesem Deinen Licht mit Freuden und anbeten Deinen Heiland auf Erden. Segne uns und gib uns Deinen Geist, ohne den wir nichts vermögen, und lass uns alle Tage etwas empfangen, das uns diene für unser Leben. Amen.