Herr, lass uns wieder deine Güte sehen! Komm uns zu Hilfe! Ich horche auf das, was Gott, der Herr, sagt: Er spricht von Frieden für sein Volk, für alle, die zu ihm gehören; aber sie sollen ihre Torheit nicht wiederholen! (Psalm 85: 8-9)

Herr, unser Gott, Du unsre Hilfe, unser Trost und unser Leben in allem, was wir durchmachen müssen, vor Deinem Angesicht sammeln wir uns als die Schwachen und Armen; aber Du kannst uns reich und lebendig machen, damit wir in dem bestehen, was Dein Wille ist und was Deine Gerechtigkeit auch auf Erden werden soll. Lass uns im Geist eins sein unter allem, was wir erleben zum Preis Deines Namens in unsern Herzen, und lass hinausgehen in alle Welt Deinen Ruhm und den Dank von vielen, weil Du doch die Hilfe bist und die Errettung aus allem Übel. Amen.