Vertrau dem Herrn und tu, was recht ist; dann bleibst du im Land und wohnst in Sicherheit. Lass den Herrn die Quelle deiner Freude sein: er wird dir jeden Wunsch erfüllen. (Psalm 37: 3-4)

Lieber Vater im Himmel, wir achten und ehren Deine Wege, auch wenn es saure Wege sind; wir wollen mutig und stark sein. Herr, hilf uns glauben! Hilf Tausenden und Millionen mitten im Tode zu dem Glauben, der alles überwindet in größter Selbstverleugnung, und lass Dein Licht leuchten zum Leben der Völker nach dieser Zeit. Dein Licht soll uns führen und leiten; und es wird Friede werden, noch höherer Friede, als wir je erlebt haben. Gedenke unser aller auch im einzelnen und lass die Kämpfe unseres Lebens uns zum Frieden dienen; und wenn uns saure Wege beschieden sind, lass uns feststehen und auch in den schwersten Tagen niemals über Lasten klagen, denn durch Trübsal hier, geht der Weg zu Dir. Amen.