Jesus hat uns die Botschaft gebracht, die wir euch weitergeben: Gott ist Licht; in ihm gibt es keine Spur von Finsternis. (1 Joh. 1: 5)

Herr, unser Gott, sei über uns mächtig und gib uns Dein Licht! Lass Deinen Geist mit uns sein, dass er in unseren Herzen bestätige, was schon geschehen ist, damit unsere Herzen fröhlich werden und getrost auch in mancherlei Bedrängnis dieses Lebens. Erleuchte Du überall in der Finsternis die Welt und alle Menschen; und lass immer mehr das kommen, was uns zeigt, wozu wir Menschen geworden sind. Lass uns stark werden auch im Glauben an die Zukunft, im Glauben an alles Gute, wenn es auch noch so verborgen ist, weil es zuletzt doch ans Licht kommen muss, und lass uns Dir Dank bringen und Lob und Ehre von uns und aller Welt. Amen.