Ich bin der Herr, dein Gott! Ich habe dich aus Ägypten herausgeführt, ich habe dich aus der Sklaverei befreit. Neben mir gibt es für dich keine anderen Götter. Fertige dir kein Gottesbild an. Mach dir auch kein Abbild von irgend etwas im Himmel, auf der Erde oder im Meer. Wirf dich nicht vor fremden Göttern nieder und diene ihnen nicht. Denn ich, der Herr, dein Gott, verlange von dir ungeteilte Liebe. Wenn sich jemand von mir abwendet, dann bestrafe ich dafür auch seine Kinder, sogar noch seine Enkel und Urenkel. Wenn mich aber jemand liebt und meine Gebote befolgt, dann werde ich ihm und seinen Nachkommen Liebe und Treue erweisen über Tausende von Generationen hin. (Exodus 20: 2-6)

Herr, unser Gott, zu Deinem großen Ich kommen wir. Du hast gesprochen zu den Menschen: Ich bin euer Gott, du sollst keine anderen Götter neben Mir haben, nichts verehren als Mich, Deinen Gott. Wir danken Dir für diese große Botschaft und bitten: Hilf uns, Dich immer mehr zu erkennen, dass unsere Herzen sich erfüllen lassen von dem Seligen und Guten, das wir schon auf Erden haben, bis wir Dein gewaltiges Ich vernehmen: Hört auf, ihr Menschen, macht Frieden; keiner ist mehr als der andere; ihr Menschen denkt daran, dass ich Aller Gott bin, im Süden und Norden, im Westen und Osten, auf den Meeren und überall, Ich alleiniger Gott, und jetzt durch Jesus Christus euer Vater! Amen.