May 9

Meine lieben Freunde, wundert euch nicht über die harte Probe, die wie ein Feuersturm über euch gekommen ist. Sie kann euch nicht unerwartet treffen; denn ihr leidet ja nur etwas von dem mit, was Christus gelitten hat. Freut euch darüber, denn ihr sollt auch an seiner Herrlichkeit Anteil bekommen – und dann werdet ihr erst recht von Freude und Jubel erfüllt sein. (1 Petrus 4: 12-13)

Lieber Vater im Himmel, unsere Herzen kommen zu Dir, dass Du uns Deinen Frieden gebest und dass nichts ihn uns nehmen könne. Behüte uns vor allem Argen und lass uns immer dessen eingedenk sein, dass wir in der Verleugnung Dir dienen sollen und auf allen Wegen treu sein dürfen auf die große Verheißung hin, die Du uns und einem jeden von uns gegeben hast. Behüte uns weiter, wie Du bisher getan hast; und habe auch Lob und Dank für alles, was Du in unsere Herzen gibst, dass wir können getrost sein und vertrauensvoll auf Dein Weiterhelfen. Amen.