Dort werdet ihr dann den Herrn , euren Gott, suchen, und er wird sich von euch finden lassen, wenn ihr euch ihm mit ganzem Herzen und mit allen Kräften zuwendet. (Deuteronomium 4: 29)

Herr, wir suchen Dein Antlitz und möchten Dich finden. Lass Dich finden wie in der alten Zeit, da Du den Deinen begegnet bist mit großen Wundern und vielen Zeichen. Lass unsere Herzen stark werden in Dir, im Vertrauen und in der Furcht vor Dir; und lass unsere Zeit dazu dienen, dass viele Dich suchen und bei Dir Trost und Hilfe finden. Mit großer Kraft kannst Du ja ausrüsten die Armen und die Elenden, die Leidenden und die Sterbenden. Lass unsre Zeit nicht vergeblich sein, Du großer, starker, allmächtiger Gott. Es muss ja eine neue Zeit herauskommen. Es muss aus den heutigen Tagen ein Neues geboren werden. Das ist Dein Wille, und auf den vertrauen wir! Amen.