Der höchste Gott wird die Herrschaft über die Völker der ganzen Erde seinem heiligen Volk übertragen. Dessen Reich soll alle anderen Reiche ablösen und ihre Macht und Größe in sich vereinen, Gott aber behält die Herrschaft in alle Ewigkeit, alle Mächtigen der Erde werden ihm dienen und gehorchen müssen. (Daniel 7: 27)

Herr, unser Gott, lieber Vater, der Du Dich auf Erden kundgetan hast, dass wir Dich dürfen lieben und von Dir geliebt werden, wir bitten Dich, gib uns Deinen Geist, dass wir stark werden in dem, das Du uns darbietest für unser Leben und Schaffen. Behüte uns auf allen unseren Wegen, lass Deine Hand mächtig sein über Deinen Kindern an allen Orten, wo sie zu Dir seufzen, wo sie Dich anrufen. Und lass Dein Reich kommen immer mehr in der ganzen Welt über allen Menschen und allen Völkern und Nationen, damit wir einig werden als die Diener Jesu Christi zu Deiner Ehre. Amen.