Johannes ist der, von dem es in den heiligen Schriften heißt: Ich sende meinen Boten vor dir her, sagt Gott, damit er den Weg für dich bahnt. (Matth. 11: 10)

Herr, unser Gott, wir danken Dir, dass Du uns in einen herrlichen Tag hineingestellt hast. Lass die Strahlen Deiner Gnade, der Gnade Jesu Christi, hell in unsere Herzen leuchten, dass wir wirklich geboren werden aus Geist und Dir dienen als Deine Kinder auch in schwerer Zeit. Reiße uns los durch Deine Gewalt, durch Deine Offenbarung, aus allen irdischen Dingen. Von Sorgen und von Freuden reiße uns los. Wir sind Deine Kinder, und Du wirst uns aufnehmen, damit wir ein Volk seien, das Dir den Weg bereitet. So lass alle Worte, die wir hören, an uns gesegnet sein und mache uns jauchzen über dem Tag Jesu Christi, der in großer Kraft und Herrlichkeit begonnen hat und in großer Kraft und Herrlichkeit aufhören wird, wenn alles vollendet ist nach Deinem guten, gnädigen und vollkommenen Ratschluss. Ja, Gott, Deine Kinder flehen zu Dir: Nimm uns auf, höre uns, lass in unseren Herzen das Licht brennen auf Deinen großen Tag! Amen.