Gott, der du auf dem Zionsberg wohnst, dir steht es zu, dass wir dich preisen, dass jeder dir seine Gelübde einlöst. Darum kommen alle Menschen. (Psalm 65: 1-2)

Gott, man lobe Dich in der Stille zu Zion, und Dir bezahlt man Gelübde. Du erhörest Gebet; darum kommt alles Fleisch zu Dir. Herr, unser Gott, unser Vater, behüte uns als Deine Kinder in dem, was Du uns zur Aufgabe gegeben hast, damit wir Dir dienen können in rechter Weise und Du uns auch geben kannst die Gaben, deren wir bedürfen, damit wir Deinen Namen bezeugen und Deinem Reich entgegengehen. Hilf uns in allen Stücken und lass unser Leben in Deine Hand befohlen sein, damit wir stark bleiben können in Dir, unserm Gott und Heiland. Amen.