0407

Ich werde den Vater bitten, dass er euch einen Stellvertreter für mich gibt, den Geist der Wahrheit, der für immer bei euch bleibt. Die Welt kann ihn nicht bekommen, denn sie sieht ihn nicht und kennt ihn nicht. Aber ihr kennt ihn, und er wird bei euch bleiben und in euch leben. (Joh. 14:16-17)

Herr, unser Gott, unser Vater, wir danken Dir, dass Du uns den Geist gegeben hast, der uns mit Dir verbindet. Gib uns immer neu etwas von diesem Geiste, dass wir fortschreiten können und auch unsere Wege erleuchtet werden, die wir auf Erden zu gehen haben, damit in all unser Leben Licht komme und wir fröhlich sein dürfen in vielem Erleben von dem, was Du tust; denn Du bist stark durch Deinen Geist und kannst uns helfen zu allem, was werden soll, damit wir nicht bloß zeitlich, sondern ewig sein mögen. Amen.